Gewichtheben

Im SV 1883 Schwarza e.V

Gewichtheben

Kraft, Schnelligkeit und Technik, auch der Grad der psychischen Belastbarkeit, sind die wesentlichen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Gewichtheber. Die Sportart besteht aus den Disziplinen Reißen und Stoßen. Die Gewichte, die der Aktive dabei zur Hochstrecke bringt, werden zu einer Zweikampf-Leistung (olympische Zweikampf) addiert. Ein Wettkampf beginnt immer mit dem Reißen. Jeder Gewichtheber hat insgesamt sechs Versuche, drei für jede Disziplin.

Schwerpunkte und Zielsetzungen

Anfänger beginnen mit einem Krafttraining an Maschinen und mit dem eigenen Körpergewicht. Dazu kommt ein Techniktraining an einer leichten Hantelstange (7,5 kg).
Mit zunehmenden Trainingsalter verschiebt sich dieses Verhältnis zugunsten des Techniktrainings.

Das Gewichtheberzentrum ist mit Ergometern, Crosstrainern und einem Laufband ausgestattet. Außerdem stehen auf 3 Bohlen Langhanteln, Gewichte und Ständer in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Dazu kommt ein Multifunktionskraftgerät, ein Seilzuggerät, selbstgebaute Racks für Klimmziehen und Schlingentraining sowie Kurzhanteln bis 25 kg, diverse Bänke und viel Kraftsport- Kleinmaterial. Je nach Wettkampfsaison werden die entsprechenden Geräte variabel eingesetzt.

Trainingszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag 18:00 20:00 Uhr

Trainingsort

Abteilungsleiter

Klaus Dieter Förster

Anschrift:
Kreuzstraße 2  
07407 Rudolstadt

Telefon: 015254055226
E-Mail: klausfoerster@gmx.de

Abteilungsinfos
und Neuigkeiten

Hier erwartet Sie regelmäßig Neuigkeiten aus der Abteilung Gewichtheben.

Am vergangenen Wochenende fanden beim Athleticclub in Potsdam die German Masters Open im Gewichtheben statt. Fast 70 Gewichtheberinnen und Gewichtheber aus 10 Nationen hatten dazu ihre Teilnahme gemeldet. Einziger Starter vom SV 1883 Schwarza war Abteilungsleiter Klaus Förster. Er wird…

Am heutigen 31. Januar feiert Hannelore Meuser ihren 83. Geburtstag. Hanni ist seit über 75 Jahren Mitglied im SV 1883 Schwarza e.V. - sie ist damit das langjährigste Mitglied unseres Sportvereins. Aus einer Sportfamilie stammend, trat sie 1947 - mit…

Schon seit 1989 ist der organisierte Sport einer der größten aktiven Integrationshelfer in Deutschland. Seit vielen Jahren gehört der SV 1883 Schwarza e.V. zu den Thüringer Stützpunktvereinen „Integration durch Sport“ (IdS). Das Programm des Deutschen Olympischen Sportbund setzt sich seit…

Im September 1983 trafen sich die ersten Interessenten dieser schwergewichtigen Sportart im Rudolstädter I- Club, um sich das erste Mal am damals noch spärlich vorhandenen Eisen zu versuchen.Heute, 40 Jahre später, sind mit Uwe Mämpel, Marko Scherf und Klaus Förster…

Hoffnungsvolle Talente des SV 1883 Schwarza bei Kreisjugendspielen Einer schönen Tradition folgend, war der SV 1883 Schwarza am Wochenende Veranstalter für die Kreisjugendspiele in der Rhythmischen Sportgymnastik. Insgesamt 25 hoffnungsvolle Nachwuchstalente des Vereins waren am Start. Sie hatten die schöne…

Auch in diesem Jahr besuchten die Schwimmer des SV 1883 Schwarza wieder die Partnerstadt Annecy, um an der jährlichen Seeüberquerung teilzunehmen. Vom 10.-17. August, fuhren die Sportlerinnen und Sportler nach Frankreich. Die seit 1991 bestehende Partnerschaft, welche durch Klaus Karpinsky…

Arnd Wockenfuß trainiert Senioren in der Tagespflege in Rudolstadt

Kontaktieren Sie uns

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, dann fühlen Sie sich frei uns jeder Zeit zu kontaktieren.
Wir antworten so schnell es geht.

*Pflichtfeld
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.